"Das Leben ist nicht das, was es sein sollte. Es ist, was es ist. Die Art und Weise, damit umzugehen, macht den Unterschied."

Virginia Satir

Die Anlässe für ein Coaching können sehr vielfältig sein und Fragen aus deinem privaten oder beruflichen Kontext behandeln.

Geleitet von der Überzeugung, dass du alles in dir hast, um deine persönlichen Herausforderungen zu meistern, geht es im Einzelcoaching darum, deine Selbstreflektion und -wahrnehmung zu fördern, um zu neuer Klarheit zu gelangen.

Gemeinsam hinterfragen wir dabei deine unbewussten Überzeugnungen, die meist die Ursache für das erlebte Ungleichgewicht sind. Tief verwurzelte Glaubenssätze hindern uns oft, unsere Potenziale voll auszuschöpfen oder ganz in unsere Kraft zu kommen.

 

Wonach sehnst du dich?

Im 1:1 Coaching findest du deinen sicheren Raum, dein Anliegen und deine Fragen zu klären. Du wirst gestärkt, findest Selbstvertrauen und entwickelst mehr Selbstfürsorge.

Ein Coaching ist vermutlich das Richtige für dich, wenn du...

  • dir Begleitung durch eine herausfordernde Phase deines Lebens wünscht,
  • eine wichtige Entscheidung wohlüberlegt treffen möchtest,
  • dir mehr Gelassenheit und Balance für deinen Alltag wünscht,
  • den Zugang zu deinen persönlichen Stärken und Ressourcen finden möchtest,
  • dich beruflich umorientieren willst,
  • Konflikte wertschätzend klären möchtest,
  • dein Selbstbewusstsein stärken möchtest,
  • dir Zeit für Selbstreflektion und -fürsorge schenken möchtest,
  • in deine Kraft und Stärke als Frau und Mutter finden möchtest,
  • Klarheit suchst,
  • dir Unterstützung und Neuausrichtung in einer (Sinn-)Krise wünscht.

Wie gehen wir im Coaching vor?

Wir erarbeiten zunächst ein klares Bild davon, was du verändern möchtest oder auf welche Frage du eine Antwort suchst. Wir klären, was du von einem erfolgreichen Coachingprozess erwartest und beleuchten, was du loslassen und verändern möchtest.

Wir schauen uns an, was schon alles da ist, wo deine Ressourcen und Stärken liegen und wie du diese für dich nutzen kannst. Zudem beschäftigen wir uns im Prozess des Coachings mit Ängsten und kritischen inneren Stimmen, die dich limitieren. Sich der eigenen  hinderlichen Gedanken, der dadurch entstehenden negativen Gefühle und den daraus resultierenden Handlungen bewusst zu werden, kann schmerzhaft sein, ist aber ebenso erkenntnisreich und befreiend.

Neue Erkenntnisse machen neue Handlungsweisen möglich: So ebnest du dir Stück für Stück den Weg in ein selbstbestimmtes Hier und Jetzt, in dem neue Handlungsspielräume und Erfahrungen möglich werden.


Einzelcoaching

Um deinem Anliegen gerecht zu werden, damit dein System sich auf den Prozess einlassen kann und um eine möglichst nachhaltige Veränderung zu ermöglichen, ist es meiner Erfahrung nach sinnvoll, mehrere Sitzungen zusammen zu arbeiten.

Je nachdem, wie viel Zeit du dir nehmen magst, kann sich einiges bewegen. Manche Anliegen und Prozesse sind nach wenigen Terminen abgeschlossen, andere brauchen mehr Raum - je nachdem, worum es sich handelt und wie tief du in den Veränderungsprozess einsteigen möchtest. Wie umfangreich du deinem Anliegen Raum geben möchtest und was für dich stimmig ist, klären wir im unverbindlichen Vorgespräch.

Ich möchte dich darin unterstützen, deinen ganz individuellen Weg zu gehen und freue mich darauf, dich dabei zu begleiten!