Mama in Balance E-Mail-Kurs

12 Wochen Coaching-Impulse per E-Mail für mehr Balance in deiner Mutterschaft

Möchtest du…

… dich selbst mehr in den Fokus nehmen und dir etwas Gutes tun?

… dir Zeit für dich und die bewusste Reflexion deiner Mutterschaft sowie deines Wegs als Frau und Mutter nehmen?

… dir mehr Raum für dich und deine Bedürfnisse, jenseits deiner Mutterschaft, schenken?

… Inspiration und praktische Tipps rund um die Themen Selbstfürsorge, Mutterschaft und Vereinbarkeit bekommen?

… dich neu ausrichten und mehr Souveränität finden?

Dann gönne dir den „Mama in Balance“ E-Mail-Kurs und integriere mit meiner Anleitung in 3 Monaten mehr innere Balance sowie Raum für dich und deine Selbstfürsorge in deinen Alltag.

So wie diese Frauen:

„Liebe Hanna, dein „Mama in Balance“ Kurs ist einfach klasse! Er baut mich auf und er stärkt meinen Selbstwert, weil ich viel mehr über die Hintergründe und Zusammenhänge von Mental Load und Elternsein verstehe und in regelmäßigen Abständen inspiriert werde von deinen Worten. Manchmal ist es ein Zitat was mich durch die Woche trägt wie ein Mantra, manchmal ist es ein inneres Bild welches du formuliert hast und mir Freude schenkt. Danke, Danke, Danke! Der Kurs ist großartig und ich wünschte jede Mama würde deine Anregungen und Lichtfunken lesen.“

Daniela S.

„Danke für deinen E-Mail-Kurs! Besonders die E-Mail zu den Prägungen durch die eigene Mutter und die Gesellschaft resoniert gerade sehr mit mir. (…) Was ich an deinem Ansatz mag, ist dass du die individuelle und strukturelle Ebene zusammen denkst – also: Wie kann ich als Mutter gut für mich sorgen, aber eben auch: Was sollte sich politisch ändern, gerade jetzt in der Corona-Krise, um die Situation von Müttern zu verbessern. Diese politische Dimension habe ich bisher selten in Coachings oder Empowerment-Kreisen für Mütter gefunden.“

Sarah C.

Der E-Mail-Kurs beschäftigt sich mit:

Z

praktischer Selbstfürsorge im Alltag

Z

gelebter Vereinbarkeit

Z

und der Reflexion von Mutterschaft

…und zwar mit ganzheitlichem Blick, denn für mich gehören diese Themen einfach zusammen.

Vermutlich hindern dich nicht nur äußere und organisatorische Faktoren, sondern vor allem unbewusste Glaubenssätze über Mutterschaft daran, Selbstfürsorge zu leben oder die Aufgaben rund um Elternschaft gleichberechtigt(er) aufzuteilen, so dass überhaupt mehr Raum für deine eigenen Bedürfnisse entstehen kann.

Selbstfürsorge kann nur stattfinden, wenn du weißt,
was dir Energie gibt und dich nährt, wie du den zeitlichen und organisatorischen Rahmen für “Me-Time” schaffst, und du zudem die innere Erlaubnis hast, dir diesen Raum überhaupt zu nehmen.
Dafür braucht es eine bewusste Auseinandersetzung mit deinen Prägungen in Bezug auf Mutterschaft.

Der „Mama in Balance“ Kurs begleitet dich über 12 Wochen in vier Modulen darin, die Vereinbarkeit deines Familienlebens und deines Berufs mit deinen Bedürfnissen als Frau in den Blick zu nehmen. Ich gebe dir praktische Impulse und rege dich durch vertiefende Coachingübungen zu den Themen Selbstfürsorge, Vereinbarkeit und Reflexion deiner Mutterrolle an, darüber nachzudenken, wie deine Mutterschaft in Einklang mit deinen Bedürfnissen aussehen könnte.

Sei dabei und schenke dir Zeit für dir selbst! Mit meiner Anleitung kannst du dir:

Z

Einen nährenden Raum für dich erschaffen, der dich in deiner Selbstreflexion unterstützt.

Z

Dich erinnern, achtsam und liebevoll mit dir selbst zu sein.

Z

Die Veränderungen in deinem Alltag angehen, die du dir wünscht.

Das bekommst du:

Du erhältst 3 Monate lang jeden Freitag eine liebevoll gestaltete E-Mail mit praktischen Impulsen und einer angeleiteten Reflexionsübung – meist als Arbeitsblatt, mal als Audio-Datei – die du zeitlich unabhängig für dich bearbeiten kannst. Als Teilnehmerin wirst du in die begleitende Facebook-Gruppe aufgenommen, in der du dich mit gleichgesinnten Frauen austauschen kannst.

Der Aufbau des Kurses

Der „Mama in Balance“ Kurs ist inhaltlich in vier Module aufgeteilt. Jedes Modul umfasst drei Wochen und beinhaltet jeweils drei E-Mails mit Impulsen und Übungen zum Thema des Moduls:

Modul 1 // Selbstfürsorge

Wie geht es dir und was brauchst du?

Im 1. Modul geht es ganz um dich. Du bist wichtig. Du zählst. Du kommst bei dir an, beschäftigst dich mit deinen Bedürfnissen und bekommst Impulse zu gelebter Selbstfürsorge.

Übungen:

Reflexionsübung „Deine Energiebilanz“, Reflexionsübung „Dein Bezugsrahmen“, Meditation „Selbstannahme“

Modul 2 // Selbstreflexion

Wie möchtest du deine Mutterschaft leben?

Im 2. Modul widmen wir uns deinem Mutterbild und deinen Glaubenssätzen über das Muttersein. Es geht um deine Mutterschaft – individuell und im Kontext deiner Prägungen. Es geht um Wege aus dem Perfektionismus, innere Abgrenzung und was dich beim Loslassen unterstützt.

Übungen:

Reflexionsübung „Dein Perfektionismus“, Reflexionsübung „Deine Prägungen“, Reflexionsübung „Dein Mutterbild“

Modul 3 // Vereinbarkeit

Was braucht ihr als Familie?

Im 3. Modul beschäftigt sich mit den Bedürfnissen deiner ganzen Familie. Du bekommst Impulse, wie man als Paar gemeinsam Vereinbarkeit gleichberechtigt leben kann, Organisation vereinfacht und den Mental Load fair(er) verteilt.

Übungen:

Audiodatei „Eure Alltagsstruktur“, Videoimpuls „Elternteam-Meeting“, Anleitung „Paar- und Redezeit“

Modul 4 // Ausrichtung

Was nimmst du für dich und dein Muttersein mit?

Das 4. Modul ist der Veränderung und der Integration dessen, was aus diesem Kurs für dich bleiben soll, gewidmet. Es geht darum, wie du den Mut für Veränderung findest, welche kleinen Schritte du im Hier und Jetzt gehen kannst und wie du die gewonnenen Erkenntnisse in deinen Alltag integrierst.

Übungen:

Reflexionsübung „Dein Veränderungswunsch“, Reflexionsübung „Deine Ressourcen“, Reflexionsübung „Was nimmst du mit?“

Das Sisterhood-Ticket

Du kannst den Kurs jederzeit starten und ein Ticket für dich allein buchen oder du nutzt das Sisterhood-Ticket. Das Sisterhood-Ticket ist für all diejenigen gedacht, die sich Austausch zu den Themen des Kurses wünschen: Dann meldest du dich einfach zusammen mit einer befreundeten Mutter an, bzw. verschenkst einen Platz des Kurses. Nach der Buchung bekommst du deine E-Mail und alle Hinweise, wo du die zweite Person einträgst, damit sie auch alle E-Mails bekommt.

„Der E-Mail-Kurs „Mama in Balance“ ist liebevoll gestaltet, abwechslungsreich, in sich schlüssig und damit absolut empfehlenswert. Trotz überschaubarem Zeitaufwand bringt der Kurs positive Veränderungen mit sich dank der qualitativ sehr wertvollen und genial zusammen gestellten Inhalte. Danke liebe Hanna für diese Möglichkeit genauer hinzusehen und mir auch in einer für mich sehr herausfordernden Zeit kleine Selbstfürsorge-Inseln zu schaffen.“

Sarah E.

„Dein E-Mail-Kurs hat mir mit seinen tollen Impulsen viele kleine Fürsorge-Momente beschert. Obwohl mein Alltag voll ist, war es immer sehr bequem und einfach möglich, das Lesen deiner E-Mails unter zu kriegen. Sie hatten die optimale Länge – ich konnte sie mit sehr geringem Zeitaufwand lesen und trotzdem haben sie Gedankengänge in mir losgetreten und zu mehr Achtsamkeit im Familienalltag geführt.“

Eva-Louisa F.

„Der Kurs hat mir wirklich gut getan: Alleine das Durchlesen der E-Mails, war für mich jedes Mal eine schöne kleine Auszeit! Die Denkanstöße und Übungen sind toll vorbereitet und lassen sich super – auch in einen vollen Mama-Alltag – integrieren!“

Sabine H.

Hallo, ich bin Hanna!

Ich freue mich darauf, dich mit meinen Impulsen zu inspirieren und dich ein Stück auf deinem authentischen Weg als Mutter und zu mehr innerer Balance zu begleiten!

Es ist mir ein Herzensanliegen, Mütter dabei zu begleiten, Raum und Strategien für ihre individuellen Bedürfnisse zu finden, damit sie sich das Leben erschaffen können, das sie sich für sich und ihre Familien wünschen und nicht das, was “man” von Ihnen erwartet.

Möchtest du:

Z

Mehr in deine Balance und Selbstwirksamkeit finden?

Z

Dich und deine Mutterschaft reflektieren?

Z

Impulse zum Thema Vereinbarkeit bekommen?

Z

Dich neu ausrichten?

Dann lass dich von meinem E-Mail-Kurs inspirieren!

Ich freue mich, wenn ich dich dabei unterstützen darf, deinen individuellen Bedürfnissen als Frau und Mutter mehr Raum zu geben!

Hast du noch Fragen zum E-Mail-Kurs?

Wann startet der Kurs, wenn ich ihn gebucht habe?

Sobald du den Kurs gekauft hast, startet er am darauf folgenden Freitag. Zudem erhältst du vorab eine E-Mail mit einer Ausrichtungs- und Einstimmungsübung zum Kurs.

Solltest du den Kurs zwischen Mittwoch und Freitag kaufen, bekommst du die erste E-Mail des Kurses erst am Freitag darauf, weil ich dir unbedingt ausreichend Zeit für die Ausrichtungsübung geben möchte und damit du nicht zu Beginn des Kurses zu viele E-Mails auf einmal bekommst.

Ich habe den Freitag bewusst gewählt, damit du vor jedem Wochenende, an dem du vermutlich die meiste Zeit für dich einplanen kannst, einen Reminder bekommst, dir bewusst Zeit für deine Selbstfürsorge bzw. diesen Kurs zu nehmen. Insgesamt hast du ja immer eine Woche Zeit die E-Mail zu bearbeiten, bis du wieder Post von mir bekommst und kannst deine Zeit frei einteilen.

Wie viel Zeit sollte ich für die Bearbeitung des Kurses einplanen?

Idealerweise hast du durchschnittlich jede Woche 30-90 Minuten Zeit, um dich den Reflexionsübungen und meinem Input für dich zu widmen. Es ist klar, dass das im Familienalltag mal mehr, mal weniger sein wird. Die Inhalte des Kurses bleiben dir erhalten, wenn du die E-Mails nicht löscht und du dir die angehängte Übungen speicherst. So kannst du ganz in deinem Tempo gehen.

Gleichzeitig ist die wöchentliche E-Mail der Reminder von mir an dich, dir Zeit für dich zu nehmen. Allein das Lesen der E-Mails wird dir Denkanstöße geben und dafür brauchst du jedes Mal nur 3-5 Minuten.

Ich möchte dich auf jeden Fall ermutigen, dir diesen Raum für dich zu nehmen! Um mehr Balance in deinen Alltag zu integrieren, braucht es erstmal mehr Zeit und Fokus auf das Thema. Mit der Zeit wird es dir immer leichter gelingen die Balance auch mit wenig Zeit zu fühlen.

Kann ich den Kurs pausieren oder den Beginn des Kurses verschieben?

Sobald du den Kurs gebucht hast startet er am darauf folgenden Freitag. 12 Wochen lang bekommst du jeden Freitag eine E-Mail. Der Kurs lässt sich nicht verzögern oder pausieren. Alle Inhalte bleiben dir aber erhalten. Du kannst also selbstständig jederzeit eine Pause machen, bzw. die Übungen in deinem Rhythmus bearbeiten.

Sind die die Inhalte des Kurses nach dem Kauf dauerhaft verfügbar?

Du kannst dir alle Anhänge der E-Mails (Reflexionsübungen, Audio- und Videodateien) speichern und dir so dauerhaft zugänglich machen und die E-Mails bleiben dir natürlich auch erhalten – sofern du sie nicht löschst.

Kann ich den Kurs auch in Raten bezahlen? Gibt es Kombi-Rabatte, wenn ich gleichzeitig noch ein anderes Produkt bei dir buche?

Du kannst den Kurs in bis zu zwei Raten zahlen. Alle Details dazu findest du, sobald du den Zahlungsprozess beginnst. Der Kurs enthält einen 20€ Rabatt für den „Eltern als Team“-Videokurs. Du erhältst den Rabattcode im 3. Modul, wenn es um das Thema Vereinbarkeit und Aufgabenverteilung geht.

Was ist der Vorteil des Sisterhood-Tickets?

Der Vorteil des Sisterhood-Tickets ist es einerseits, dass der Kurs pro Person  günstiger ist (200 € für 2 Personen statt 125€ für 1 Person) und andererseits kann es sehr bereichernd und motivierend sein, sich mit einer gleichgesinnten Person zu den Inhalten des Kurses auszutauschen.

Wie bekomme ich den Sisterhood-Rabatt bzw. wie buche ich für zwei Teilnehmerinnen?

Wenn du den Kurs zusammen mit einer befreundeten Mutter buchen möchtest, muss nur eine von euch buchen. Dafür klickst du auf den Button ganz unten „Jetzt Sicherhood-Ticket buchen“ und zahlst das Ticket für 2 Personen. Alles Weitere wird dir per E-Mail erklärt. Das Finanzielle müsst ihr dann untereinander klären. Das Sister-Ticket ist allerdings auch ein wunderbares Geschenk!

Kann ich den "Mama in Balance" Kurs verschenken?

Der Kurs ist ein tolles Geschenk! Solltest du es jemandem machen wollen, buche nicht über Digistore24, denn dann bekommst du selbst die E-Mails und nicht die Person, die beschenkt werden soll. Schreib mir einfach eine E-Mail an hallo@hannadrechsler.de

Wenn du den Kurs selbst machen und eine zweite Person dazu einladen möchtest, buche das Sisterhood-Ticket.

Was passiert, wenn ich auf "Jetzt buchen" klicke?

Du wirst zu Digistore24, meinem Zahlungsanbieter, weitergeleitet. Dort kannst du wählen, wie du den Kurs zahlen möchtest. Nach der Zahlung bekommst du eine Bestätigung und vorbereitende Infos zum Kurs per E-Mail. Die erste „richtige“ E-Mail des Kurses erreicht dich dann am folgenden Freitag.

Buche jetzt den „Mama in Balance“ Kurs und erhalte ab kommendem Freitag 12 Wochen lang Impulse und Reflexionsübungen, die dich unterstützen, dich als Frau und Mutter mehr „in Balance“ zu fühlen!

Einzel-Ticket nur für dich: 125,- Euro

inkl. Mwst.

Sisterhood-Ticket für dich und eine Freundin: 200,- Euro

inkl. Mwst.

Datenschutz

Impressum

zu meiner Website