#99  6 Vereinbarkeits-Learnings aus unserem 50:50 Alltag: Q+A mit meinem Mann

Gleichberechtigt die Carearbeit aufteilen – in der Theorie ist es das eine, aber die praktische Umsetzung kann (vor allem in Ausnahmesituationen) echt schwierig sein. Da geht es uns nicht anders als vielen Hörer*innen– und deswegen greife ich in der letzten Podcast-Folge dieses Jahr, die ich mit meinem Mann zusammen aufnehme, 6 Themenbereiche auf, die meine Hörer*innen mir auf Instagram geschickt haben.

Wir teilen unsere Learnings dazu und geben hilfreiche Tipps, wie ihr z.B.

– die Betreuung auch in Zeiten fair aufteilt, wo die externe Betreuung wegfällt, wie im Krankheitsfall oder in den Ferien

– schöne (aber trotzdem arbeitsintensive) Anlässe wie z.B. die Einschulung eines Kindes so gestalten könnt, dass die zusätzlichen Aufgaben nicht nur auf eine Person zurückfallen

– euch als Paar nicht aus den Augen verliert, auch wenn es im Alltag soo viel zu schaffen gibt.

Was uns auf jeden Fall grundsätzlich hilft: Das Vertrauen, dass wir es zusammen schaffen, Lösungen zu finden! Das stärkt uns nicht nur als Eltern-Team, sondern auch als Paar.

Wenn du meinen Podcast gerne hörst, freue ich mich, über deine Bewertung bei iTunes.

Vielen Dank!

Diese Folgen könnten dich auch interessieren:

#104 Die drei Ebenen von Selbstfürsorge

#104 Die drei Ebenen von Selbstfürsorge

Weihnachtsvorbereitungen, Kinder krank, Jahresendspurt im Job - Zeit für Selbstfürsorge in den Alltag als Mutter einzubauen, fällt vielen gerade in stressigen Zeiten schwer. Vielleicht hast du auch schon so viele generische Tipps bekommen, dass du von dem ganzen Thema...

mehr lesen

Du möchtest mehr innere Balance und Zeit für Selbstfürsorge in deiner Mutterschaft?

Dann gönne dir den „Mama in Balance“ E-Mail-Kurs und integriere mit meiner Anleitung in 3 Monaten mehr innere Balance sowie Raum für dich und deine Selbstfürsorge in deinen Alltag.