#78 Tipp: Trennt gedanklich zwischen Eltern- und Paarebene

Eltern- und Paarsein – ein Thema zu dem ich immer wieder sehr viele Fragen bekomme. Denn natürlich verändert die Geburt eines (oder mehrerer) Kindes das Beziehungsgeflecht innerhalb der Familie und damit auch innerhalb der Paarbeziehung: Es wird komplexer.

In der heutigen Folge möchte ich dir in ein paar Gedanken und Impulse dazu mitgeben.
Wenn du die Folge anhörst, erfährst du:

– Warum es wichtig und hilfreich ist, zwischen der Paar- und Elternebene zu unterscheiden.
– Wie sich Paarebene und Elternteam-Ebene definieren und wie du sie auseinanderhalten kannst.
– Wann es besonders wichtig ist, zwischen Eltern- und Paarebene zu unterscheiden.
– Warum es essentiell ist, sich immer wieder zu Fragen, welche Beziehung gerade was braucht und worauf der Fokus liegt.

Mit diesen Impulsen kannst du erkennen, wann ihr im Alltag welche Rollen und Ebenen ausfüllt und wie euch das Bewusstsein dafür in euren Beziehungen stärken kann.

Die von mir in dieser Folge angesprochenen thematisch ergänzenden Folgen findest du hier:

5 Schlüssel gleichberechtigter Elternschaft – Teil 1: https://open.spotify.com/episode/4Owqlodikotwm4aBpWp4jK

5 Schlüssel gleichberechtigter Elternschaft – Teil 2: https://open.spotify.com/episode/2e6g8Uy2BuORYvkZufbWCe

Umgang mit Konflikten: https://open.spotify.com/episode/6E2dSGNfefLzdC8ctHaMOh

Wenn du meinen Podcast gerne hörst, freue ich mich, über deine Bewertung bei iTunes.

Vielen Dank!

Diese Folgen könnten dich auch interessieren:

#88 6 Tipps wie du deine To Dos priorisierst

#88 6 Tipps wie du deine To Dos priorisierst

Diese Solofolge ist für dich, wenn du das Gefühl kennst, all den To Dos im Alltag weder hinterher zu kommen noch gerecht zu werden und du oft nicht weißt, wo dir eigentlich der Kopf steht. Denn in dieser Folge teile ich 6 Tipps mit dir, wie du deine Aufgaben und To...

mehr lesen

Du möchtest mehr innere Balance und Zeit für Selbstfürsorge in deiner Mutterschaft?

Dann gönne dir den „Mama in Balance“ E-Mail-Kurs und integriere mit meiner Anleitung in 3 Monaten mehr innere Balance sowie Raum für dich und deine Selbstfürsorge in deinen Alltag.