Schenk dir selbst mehr Liebe!

Beschleicht dich auch manchmal der Eindruck, dass du dich um deine Freunde und Familie ausführlicher und liebevoller kümmerst, als um dich selbst? Du sagst "Ja", wenn du eigentlich "Nein" sagen wolltest? Erlaubst dir nicht dich abzugrenzen, denkst, dass es dir ja gut geht und du deswegen etwas abgeben kannst?

 

Wie hart wir manchmal zu uns selbst sind, wird meist besonders deutlich, wenn wir uns bewusst machen, wie wir mit uns selbst sprechen - vor allem, wenn wir mal ratlos sind oder uns etwas nicht so gelingt, wie wir es uns vorgestellt haben. Wie mitfühlend bist du dann? Bist du geduldig und liebevoll? Sagst du dir "Nächstes Mal, klappt es bestimmt!" oder ärgerst du dich über dich selbst? Vielleicht sogar so sehr, dass du unruhig wirst oder schlecht schläfst? Was würdest du deiner besten Freundin oder deinem besten Freund in einer vergleichbaren Situation raten? Erlaubst du dir auch mit dir selbst Verständnis zu haben?

 

Spätestens wenn unsere Energien aufgebraucht sind, merken wir, dass irendetwas nicht stimmt. Tief verwurzelte Glaubenssätze können uns daran hindern, uns selbst mehr Liebe und Zeit zu schenken. Und wahre Selbstliebe ist so viel mehr, als ab und zu mal ein Tag in der Sauna oder ein Wochenende Wellness.

 

Erst wenn wir lernen uns ganz anzunehmen, "Ja" sagen zu uns als Ganzes, uns in unserer Vielfalt und Widersprüchlichkeit anerkennen, üben unsere Wahrheit zu sprechen, auch wenn die mal weh tut, erst dann keimt wahre Selbstliebe und alles darf sein.

 

Nur wie fangen wir an? Wie können wir die Liebe für uns stärken und nähren?

Um dich selbst an erste Stelle zu stellen, ist es wichtig die Gesten des Alltags in kleine "Liebesakte" zu verwandeln! Wie liebevoll putzt du dir morgens deine Zähne? Nimmst du dir Zeit, deinen Körper in Ruhe einzucremen? Mit wie viel Liebe bereitest du dir dein Essen zu? Wie oft fragst du dich selbst, wie es dir geht? Wie ernst nimmst du deine Bedürfnisse und wie ernst möchtest du sie eigentlich nehmen? Was wäre für dich ein Ausdruck deiner Selbstliebe?

 

Nimm dir jeden Tag Zeit freundlich mit dir zu sein, lobe dich, bedanke dich bei dir und erkundige dich nach deinem Wohlbefinden. Liebes Ich, was brauchst du gerade?

 

Viel Spaß beim Ausprobieren und dich lieben!

Kontakt

Hanna Drechsler

Kleine Freiheit 76

22767 Hamburg

 

0157-88465058

hallo@hannadrechsler.de

Herzlichen Dank an

Social Media

Folge mir

Teile meine Website